Home / Pflegenetzwerk Hard / Dienstleistungen / Urlaub von der Pflege

Urlaub von der Pflege

 

Die sogenannte Urlaubspflege bedeutet, dass eine pflegebedürftige Person für eine oder mehrere Wochen in ein Pflegeheim einzieht. Es gibt einen fixierten Einzugs- und Auszugstermin. Während dieser Zeit können die Betreuungspersonen selbst Urlaub oder einen Kuraufenthalt machen oder einfach einmal eine Pflegepause machen.
Im Seniorenhaus steht dafür ein Pflegeplatz zur Verfügung.

Die Urlaubspflege wird relativ stark nachgefragt und wir empfehlen, einen Aufenthalt frühzeitig nachzufragen.

Die Finanzierung des Urlaubsaufenthaltes richtet sich nach der Pflegestufe im Heim. Wenn nicht mehr als 15.000 Euro Ersparnisse vorhanden sind, kann der Urlaubsaufenthalt für bis zu sechs Wochen jährlich von der Bezirkshauptmannschaft mitfinanziert werden.


Mit dem angeführten Link gelangen Sie zur Bettenbörse des Landes Vorarlberg. Dort können Sie freie Urlaubsbetten oder auch Dauerplätze nachfragen.

http://connexia.at/bettenboerse